Strategie- und Markenberatung
und noch mehr kreative Leistungen!

Sollen wir hier wirklich all die Dinge auflisten, die andere Agenturen ebenfalls auf ihre Website schreiben? Wenn Sie das an dieser Stelle erwartet haben, denken Sie immer noch, dass wir eine ganz normale Werbeagentur in München sind. Sind wir aber nicht!

Lassen Sie es uns einmal so sagen: Wir entwickeln MarkenpositionierungenMarken- und Kommunikationsstrategien und wir entwickeln Kreativkonzepte, Storytellingkonzepte und Kampagnenideen. That’s what we do!

Wenn Sie nun wissen, auf welche Bereiche, Parameter und Maßnahmen sich diese sechs Worte auswirken, wissen Sie, was wir für Sie tun können.  Falls nicht – scrollen Sie bitte ca. 36 Meter nach unten – dort haben wir ein paar Dinge aufgelistet ...

Weiter!

Noch weiter!

O.K., gleich geschafft ... aber – noch weiter!

Hui hui hui ... jetzt – gleich!

Mann – Sie meinen es aber wirklich ernst!

Yyyyyyyeeeeeeeeeeesssssssssss! O.K., geschafft! DANKE!

SOCIAL CREATIVE ROOM leistet als Strategie- und Kreativberatung genau das, was in der Regel vor der Arbeit einer klassischen Werbeagentur steht und das, was Ihnen eine klassische und umsetzungsorientierte Werbeagentur oft nicht vollständig bieten kann.

Wir verkaufen Ihnen nichts, was unsere eigene Wertschöpfungskette am Leben hält, sondern Sie bekommen eine unabhängige, professionelle Entwicklung Ihrer Marken- und Kommunikationsprojekte, denn – wir müssen nicht täglich Grafiker und Art-Direktoren mit Arbeit „füttern“ und bezahlen. Daher denken wir komplett frei von Umsetzungskanälen.

Was bieten wir Ihnen an:

Strategie- und Konzeptentwicklungen:

  1. Analyse Ihrer Marke von außen
  2. Analyse Ihrer Wettbewerber
  3. Schärfung oder Neupositionierung Ihrer Marke
  4. Entwicklung einer klaren Markenstrategie
  5. Entwicklung von übergeordneten Kommunikationsstrategien
  6. Entwicklung von konkreten Kommunikationskonzepten innerhalb dieser Strategie
  7. Entwicklung von Kreativ-, Kampagnen- und/oder Storytellingideen für konkrete Kommunikationsmaßnahmen innerhalb der erarbeiteten Kommunikationskonzepte

Dies alles entwickeln wir stark mit Ihnen zusammen – sehr workshoporientiert – um den klassischen Agentur-Blindflug, den jeder kennt (Agentur arbeitet emsig drei Wochen und kommt mit einem unpassenden Ergebnis), auszuschließen.

Alle weiteren Marketing-Begriffe wären an dieser Stelle nur SEO-Trash! Sie wissen selbst, welche Macht in den sieben aufgeführten Punkten steckt und auf was diese Inhalte abstrahlen. Alle möglichen Marketingmaßnahmen, die darunter gegliedert sein können, hier aufzuführen, halten wir für völlig überflüssig.

 

Ach ja, wir haben ja auch noch verschiedene Workshops für Sie entwickelt:

UNSERE Art des Kennenlernens: Wir kennen den Satz: „Ja, kommen Sie mal vorbei und zeigen Sie uns einmal ein paar Arbeitsbeispiele“ aus der Vergangenheit. Klar, können wir machen, aber es bringt meist sehr wenig. Man rückt mit Beamer, Laptop, Belegexemplaren und tonnenweise Kabeln und Steckern an, baut in einem Konferrenzraum diesen ganzen Kram auf und zeigt einem potentiellen Kunden Bilder, die zu 90 % mit seinem Projekt oder seiner Herausforderung nichts, aber auch rein gar nichts zu tun haben. Denn jede Marke und jedes Kommunikationsvorhaben ist komplett anders.

Wir haben uns dafür entschieden, ein Kennenlernen komplett ohne Technik abzuhalten. Wir konzentrieren uns auf ein völlig altmodisches Gespräch. Wir treffen uns an der schönen Isar in München, und gehen eine Stunde zusammen spazieren. Ohne Laptop, ohne Beamer, ohne alles! Wir sprechen einfach miteinander. Der große Vorteil: Man kann sich nicht hinter Charts und Technik verstecken. Sie sehen sofort, wie schnell wir im Kopf sind, ob und wie schnell wir Sie verstehen, wie schnell wir Ideen entwickeln und auch direkt erste Gedanken mit Ihnen teilen – wir sehen, was Sie vorhaben, wie weit Sie gedanklich schon sind und was problematisch ist. Wie bitte? Anstatt „Problem“ sollte man lieber „Herausforderung“ sagen? Schwachsinn! Es gibt Probleme und sie müssen gelöst werden. Wir beide sehen, ob wir miteinander harmonieren und zusammen arbeiten können.

Diese Stunde ist um ein Vielfaches wertvoller als eine Stunde im Konferenzraum mit Charts, Technik und dem klassischen „Popo-Wackeln“ – wie toll wir schon für andere Kunden gearbeitet haben. Sollte es für Sie an die Isar zu weit sein, kommen wir natürlich gerne für einen Spazierganz zu Ihnen – wenn es keine schöne Strecke gibt, laufen wir eben sechsmal um Ihre Lager- oder Produktionshalle!

Was bekommen Sie nach dem Workshop? Ein echtes Gefühl dafür, ob wir ein guter Partner sein können!

Voraussetzungen? Eine Stunde Zeit und dass Sie unsere Begründung für diese Art des Kennenlernens teilen.

Markenarbeit ist für jedes Unternehmen besonders und oft besonders anstrengend. Leider geht diese im wilden Tagesgeschäft oft komplett unter. Unser Marken-Check-up führt Sie wieder tiefer in die Sicht Ihrer Marke und verhilft Ihnen zu neuen Blickwinkeln.

An einem Tag, in entspannter und hoch effizienter Atmosphäre (für uns kein Widerspruch) einer echten Wohnung, werden wir Ihnen eher ungemütliche Fragen zu Ihrer Marke stellen. Durch dieses „Verhör“ betrachten Sie und wir Ihre Marke aus ganz neuen und frischen Blickwinkeln. Heraus kommt meistens ein klares Bild für die nächsten Monate. Dieser Workshop zeigt klar auf, welche Marken-Stellschrauben in den nächsten Monaten oder sogar Jahren justiert werden können.

Was bekommen Sie nach dem Workshop: Neue Sichtweisen, neue Impulse und ein Workshop-Summary mit einer Handlungsempfehlung für die Ausrichtung oder Schärfung Ihrer Marke.

Voraussetzungen? Sie müssen „Eier“ haben, an Ihre Marke glauben und etwas bewegen wollen.

Wie entwickelt man eigentlich eine Idee und wie nutzt man diese kommunikativ richtig aus? Denkt man dabei immer an alle Möglichkeiten?

Sie haben den Anspruch, selbst in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Marketingabteilung kreative Ideen für Ihre Kommunikation zu entwickeln? Sie haben Menschen in Ihrem Team, die dafür die Fähigkeiten haben? Sehr gut!

Oft entwickeln Unternehmen selbst Ideen. Das ist auch gut so. Allerdings ist es teilweise auch so, dass die Kraft einer Idee nicht komplett genutzt wird. Dies liegt oft daran, dass die Stringenz im Vorgehen fehlt oder dass der komplette Blick für die Kommunikationsstrategie, die aus einer Idee resultieren kann fehlt. Das „Big Picture“!

Ideen werden oft (auch aus Zeitgründen) schnell realisiert und ins Leben geschickt. Wir erleben, dass dadurch die Häfte der Kraft einer Idee auf der Strecke bleibt. Aus den meisten Ideen ist mehr zu machen, Ideen können länger wirken, wenn man sie tiefer durchdringt und ausschöpft. Dies hat einen riesigen Vorteil: Ihre Ideen halten länger, Sie brauchen in der Anzahl weniger, Sie normalisieren Ihre Umsetzungsgeschwindigkeit und Ihre Ideen erreichen mehr Menschen. Durch ein kluges, aufeinander Aufbauen von Maßnahmen erzielen Sie eine wesentlich höhere Wirkung.

In diesem Workshop arbeiten wir mit Ihnen zusammen Ihre ideen (die Sie gerne mitbringen können) tiefer aus. Wir fordern Sie und Ihr gesamtes Team, weiterzudenken und schöpfen somit das Maximum aus Ihrer Idee.

Dieser Workshop ist ein Team-Workshop, der mit Ihrem gesamten Team (oder in Teilen) bei Ihnen oder bei uns stattfinden kann.

Was bekommen Sie nach dem Workshop? Sie werden in der internen Ideen-Entwicklung noch besser und nutzen die Kraft einer Idee vollständig aus. Darüber hinaus bekommen Sie von uns ein Kurzkonzept, welches die Möglichkeiten der besprochenen Idee vollständig aufzeigt.

Voraussetzungen? Sie haben Lust, Ihr Team intern weiterzubringen und mehr aus Ihren internen Ideen zu machen!

Dieser Workshop ist speziell für Marketingleiter. Und noch spezieller für Marketingleiter, die das folgende Problem erkannt haben:

Marketingabteilungen sind teilweise seit mehreren Jahrzenten fast unverändert. Dies analysiert auch die Managementzeitschrift „Harvard Business Manager“. Die Kommunikation sowie die Anforderung an eine Abteilungsstruktur haben sich allerdings in den letzten Jahren unglaublich verändert.

Marketingleiter sind heute oft mit der Frage konfrontiert: Wie muss meine Abteilung aufgestellt und wie müssen die Menschen im Marketing sein (sowohl persönlich als auch fachlich), um perfekt für die heutigen Anforderungen gerüstet zu sein? 

Wir analysieren mit Ihnen zusammen an zwei spannenden Tagen Ihre Projekte, die Anforderungen an Ihre Kommunikation (sowohl von innen als auch von außen) und matchen diese mit den Fähigkeiten der Menschen Ihrer Abteilung. Wir decken zusammen Lücken und auch Doppelungen auf. Wir erarbeiten gemeinsam ein Konzept, wie Sie Ihre Marketingabteilung fit für die Zukunft machen. Das Leben wird dadurch einfacher!

Damit wir unsere Empfehlungen auch wirklich nur für SIE formulieren können, kommen wir für einen Tag zu Ihnen und spielen Mäuschen – nicht versteckt, sondern offen und ehrlich. Dies ist die Basis für unseren Workshop.

Was bekommen Sie nach dem Workshop? Eine klare Handlungsempfehlung für die Optimierung Ihrer Abteilung. 

Voraussetzungen? Der Wunsch und die Erkenntnis, dass es einfacher und besser funktionieren kann.